Suche
Suche Menü

textmaterial

Textmaterial zu B-A-C-H


Dieter Ilg B-A-C-H
Dieter ILG – bass
Rainer Böhm – piano
Patrice Heral – drums/percussion

Dieter Ilg darf man zu den wichtigsten Jazzkontrabassisten der Welt rechnen. Nicht nur als begnadeter Instrumentalist, sondern vor allem, weil er mit den eigenen Projekten seine klassischen Wurzeln so schlüssig erforscht und in den Jazz überführt wie kein anderer.

Pressetext zum Projekt „B-A-C-H“ zum download

Textmaterial zu MEIN BEETHOVEN


Dieter Ilg MEIN BEETHOVEN
Dieter ILG – bass
Rainer Böhm – piano
Patrice Heral – drums/percussion

Bereits seit Jahren gehört Dieter Ilg zu den einflussreichen Stimmen des europäischen Jazz. Seine elektrisierende Vitalität, intelligente Neugier, technische Brillanz und totale Hingabe an den Moment brachten ihm bis heute drei ECHO Jazz Trophäen ein. Aus den Werken Ludwig van Beethovens holt sich Kontrabassist Dieter Ilg das Material für sein Trio mit Rainer Böhm am Piano und Patrice Héral am Schlagzeug. Kammerjazz, intim und extrovertiert zugleich, verblüffend dynamisch. Ilgs Trio hebt Grenzen zwischen musikalischen Epochen und Genres auf und erschafft schlicht und einfach pure Musik.
So konsequent wie nie zuvor verfolgt Ilg hier seine Vorstellung von persönlicher Klangforschung; ein auf höchstem Niveau interagierendes, akustisches Trio. Im traumwandlerischen Zusammenspiel entstehen so magische Momente, die das Trio zu einem der intensivsten und organischsten Live-Formationen ihrer Art machen. Der unplakative Weg zum Glück.

„Ein Hörgenuss nicht nur für eingefleischte Jazzfans, sondern für alle, die Musik lieben“ – Thomas Quasthoff

Pressetext zum Projekt „mein Beethoven“ zum download

Textmaterial zu PARSIFAL


Dieter Ilg PARSIFAL
Dieter ILG – bass
Rainer Böhm – piano
Patrice Heral – drums/percussion

Jazz und Klassik. Dieter Ilg kennt beide Welten. Obwohl er bereits mit 16 Jahren den Entschluss fasste, Jazzbassist zu werden, studierte er klassischen Kontrabass an der Musikhochschule Freiburg – auch der umfassenden Musikgeschichte wegen. Und es hat nicht erst des 200. Geburtstages von Richard Wagner bedurft, um den Bassisten – der seit vielen Jahren zu den führenden Jazzbassisten Europas gezählt wird – auf den wirkungsmächtigsten, deutschen Opernkomponisten zu stossen. Im Trio, mit dem Pianisten Rainer Böhm und dem Schlagzeuger Patrice Héral, befasste sich Ilg bereits mit Wagners italienischem Pendant Guiseppe Verdi, dessen 200. Geburtstag ebenfalls 2013 gefeiert wird. Seine subtile Bearbeitung von Otello sorgte für Furore. Nun widmet sich Ilg Richard Wagners Parsifal und veröffentlichte hierzu im Januar 2013 auf dem weltweit renommierten Label ACT seine Versionen dieser Musik. Wir sind gespannt auf die vielversprechende Tiefgründigkeit wie auf den Spieltrieb dieses famosen Trios.

Pressetext zur CD „PARSIFAL“ zum download

Textmaterial zu OTELLO


Dieter Ilg OTELLO
Dieter Ilg – bass
Böhm – piano
Patrice Heral – drums

Wer den virtuosen Kontrabassisten Dieter Ilg schon einmal gehört hat, wundert sich keineswegs über dessen Vorliebe für Giuseppe Verdis „Otello“, denn Ilg ist ein ausdrucksstarker Geschichtenerzähler auf dem Bass, einer mit viel Gespür für dramatische Entwicklungen, harmonische Wendungen und eingängige Melodien. Ilg ist einer jener absoluten Könner, die den Kontrabass auf der Höhe der Zeit spielen und Tradition und Experimentierfreude genussvoll kombinieren. Mit dem vielfach ausgezeichneten jungen Pianisten Rainer Böhm und dem extraordinären französischen Schlagzeuger Patrice Herál hat Dieter Ilg die Idealbesetzung für dieses gleichermaßen ambitionierte wie unterhaltsame Unterfangen gefunden. Denn hier geht es nicht um ein ödes „Klassik Goes Jazz“ – Projekt, sondern um das kreative (Er-)Finden eines völlig neuen Zugangs zu Verdis Meisterwerk aus dem Geist des Jazz heraus. Der mit größter Intensität gespielte Kammerjazz wird sowohl den wunderbar lyrischen Momenten wie der feurigen Dramatik der Musik Verdis jederzeit gerecht – und natürlich darf bei Dieter Ilg auch niemals eine Prise Humor fehlen.

Pressetext zur CD „Otello“ zum download

Textmaterial zu BASS


Dieter Ilg BASS (Solo)
Pressetext zur CD „BASS“ zum download